Funktionsweise

Die Laufzeiten und Stillstandszeiten werden pro Auftrag sekundengenau von den Maschinen mit MDE automatisch erfasst und an X-MSK weitergeleitet. Zusätzlich können weiter Informationen wie z.B. die Rüstzeit händisch an der Maschine erfasst werden. Dort sind alle Maschinen in einer Übersicht dargestellt und liefern wichtigen Informationen über ihren Zustand.

Für weitere Informationen ist ein  Auswertungs-Modul enthalten.
In diesem können Sie eine oder mehrere Maschinen anzeigen oder nach einem Auftrag suchen.

Die Auswertung zeigt einen Überblick über den vergangenen Monat / Woche / Tag / Stunde.

Detailinformationen werden beim Klick auf ein Zeitelement angezeigt.

Viele Maschinen können ohne zusätzliche Hardware angeschlossen werden, wodurch die Inbetriebnahme sehr einfach ist.

 

Vorteile durch den Einsatz von MDE

  • Status der Maschinen und Aufträge auf einen Blick.
  • Höhere Auslastung der Maschinen.
  • Transparente Auswertung der Maschinenlaufzeiten,
    Rüstzeiten und Stillstandszeiten.
  • Erfassung der Daten bei vielen Maschinen ohne zusätzliche
    Hardware, dadurch sehr einfach einzurichten
  • Erfassung von Palletten-Maschinen mit wechselnden
    Aufträgen
  • Nutzung der vorhandenen Verkabelung
  • Kostengünstig